Werbetexte Schreiben Lernen F R Energie

Schreiben von adorno Rundgang durch diese tipps

Die elektrodynamischen Diffusorlautsprecher. Im Diffusorlautsprecher erfüllt der Diffusor (), eingehend in sein mechanisches bewegliches System, die Funktionen der Umgestaltung der mechanischen Schwingungen in akustisch und die Ausstrahlung des Lautes.

Die Bestimmung, die Klassifikation, die Parameter. Der Lautsprecher (den Körper der Hintergrund) - das Gerät für die Umgestaltung der elektrischen Schwingungen in den akustischen Schwingungen der Luftumgebung - ist Letzter und der Oden ihm aus den wichtigsten Gliedern eines beliebigen akustischen Traktes, da seine Eigenschaften den außerordentlich großen Einfluss auf die Qualität der Arbeit dieses Traktes insgesamt leisten.

Nach der Weise der Umgestaltung der Schwingungen werden die Lautsprecher und die Telefone auf elektrodynamisch rollen- (die unterdrückende Zahl der Typen der Lautsprecher), elektromagnetisch (die Hauptzahl, elektrostatisch, und einige andere geteilt; dem Anschein nach die Ausstrahlungen - auf die Lautsprecher der unmittelbaren Ausstrahlung, diffusor- und ; nach dem wiedergegebenen Umfang - auf breitband-, ist es niedrig - es ist - und hochfrequent mittler; nach der konsumierten elektrischen Macht auf mächtig und schwach.

. Aus verbinden die Salze oder den Rand der Platte mit dem Diffusor und bekommen den Lautsprecher der unmittelbaren Ausstrahlung, den Koeffizienten dessen elektromechanischer Verbindung solchen, wie kondensator-. Die kleine Klimastandhaftigkeit die Salze, die niedrige Sensibilität, die große Ungleichmäßigkeit der Häufigkeitscharakteristik, beschränken der hohe Eingangswiderstand und die großen nichtlinearen Entstellungen die Anwendung.

Den Koeffizienten der Harmonikas - die Beziehung des lautlichen Mittelwertdrucks der Harmonikas zum mittleren lautlichen Druck messen für die Reihe der aufgegebenen Frequenzen beim Heranführen zum Lautsprecher der sinusförmigen Anstrengung, die der nominellen Macht entspricht.

Und - der Typ -1 (1 - der kleine elektrodynamische Lautsprecher; 2 - der Körper; 3 - das Gitter; 4 - weich ; 5 - der Kontakt; 6 - das schallschluckende Material); - (1,2 - die Lautsprecher entsprechend der Vorder- und hinteren Kanäle; 3 - ; 4 - der Körper); in, - isodynamisch.

Die Ungleichmäßigkeit der Häufigkeitscharakteristik und der wirksam wiedergegebene Frequenzbereich klären sich nach der Häufigkeitscharakteristik, die auf der Arbeitsachse abgenommen ist, die mit der geometrischen Achse des Strahlers gewöhnlich übereinstimmt, und für die komplizierten Strahler wird es in der Beschreibung angewiesen.

Die elektromagnetischen Telefone (zum Beispiel, als -4 werden in den Telefonapparaten und den Wechselsprecheinrichtungen verwendet. Das Prinzip der Handlung: auf den ständigen magnetischen Strom des Systems, das aus dem ständigen Magnet und besteht (, wird der variabele Strom der lautlichen Frequenz, der angezogenen auf von den Spulen geschaffen wird aufgelegt, zu denen die Anstrengung der lautlichen Frequenz zugeführt wird. Vor von den Spitzen befindet sich das Zwerchfell (der Membranen. Unter der Einwirkung der ständigen und variabelen magnetischen Ströme, die das Zwerchfell durchbohren, die Membran schwingt sich in den Takt mit dem variabelen magnetischen Strom und strahlt die akustische Welle aus, die ins Ohr handelt. Daraufhin entsteht die Empfindung des Lautes.